Immer mehr Bundesbürger besorgen ihr Bargeld online

Immer mehr Bürger gehen dazu über, sich Anschaffungen oder Reisen per Kredit zu leisten. Die Kreditinstitute haben sich darauf eingestellt und bieten den Kunden Bargeld online. Ohne eine Filiale in Kundennähe und ohne einen Berater, also mit geringen Kosten, werben die Banken im Internet ihre neuen Kunden. Dabei hat der Kreditsuchende die Möglichkeit mit einigen wenigen Angaben seinen Wunschkredit zu ermitteln. Die Eingabe der Wunschkreditsumme und die Anzahl der Monate ergeben die monatliche Kreditrate. Der Kreditrechner berechnet sofort alle eingegebenen Änderungen, und der Kunde erreicht spielerisch den für ihn passenden Kredit. Hat er den nun gefunden, gibt er seine persönlichen Daten ein, druckt den fertigen Antrag aus und schickt diesen unterschrieben und mit den geforderten Unterlagen versehen, an die entsprechende Bank. Meistens sind einige Einkommensnachweise und die Auszüge des laufenden Kontos von einigen Wochen nötig. Nach wenigen Tagen erhält der Kreditnehmer eine Entscheidung und im günstigsten Fall auch sofort die Auszahlung der Kreditsumme auf sein Konto.

Bargeld online gibt es bei den meisten Banken bereits ab einem Kreditwunsch von 1000 € bis zu einer maximalen Größenordnung von 50000 €. Die Laufzeiten dieser Kredite bewegen sich zwischen 12 Monaten und 84 Monaten, in Ausnamefällen auch bis zu 120 Monaten. Die günstigsten Zinsen erhält der Kreditnehmer auf die kurzen Laufzeiten, für lange Laufzeiten fallen in der Regel höhere Kreditzinsen an. Der Kunde sollte nicht nur auf den Nominalzins achten, denn die meisten Bankinstitute verlangen eine Bearbeitungsgebühr. Diese Gebühr fließt in den Effektivzins ein. Deshalb sagt der Effektivzins im Vergleich aus, welches Kreditangebot günstiger ist.

Beachten sollte der Kunde auch die mit dem Kredit angebotenen Restschuldversicherungen. Diese Versicherungen sind meistens sehr teuer und erhöhen die monatliche Rate immens. Der Nutzen dieser Restschuldversicherungen wird im Allgemeinen als sehr gering eingestuft, weshalb sich der Kreditnehmer diesen Abschluss sehr genau überlegen sollte.

Festzuhalten bleibt noch, daß es diese Kredite mit, aber auch ohne Schufa-Auskunft gibt.  Bild: Benjamin Klack  / pixelio.de

, ,

Keine Kommentare mehr möglich.

Zum Seitenanfang